0,00

Einweg Schutzkittel S/M

ab 
0,99 €
 pro Stück
Freibleibender Nettopreis inkl. Fracht
SKU: KSA004 Category:

Kein Verkauf an private Endverbraucher
Mit einer Bestellung bestätigen Sie kein Privatverbraucher i. S. d. §13 BGB zu sein und akzeptieren unsere AGB, Kaufhinweise sowie FAQs.

Kauf auf Rechnung möglich
Günstige Großhandelspreise
Frei Haus Lieferung in die EU

Innergemeinschaftliche EU-Lieferung
Innerhalb der EU gilt Umsatz­steuer­freiheit durch inner­gemeinschaft­liche Lieferung. Mit Eingabe einer gültigen USt-ID entfällt die Umsatzsteuer.

Out of stock

Menge Stückpreis
50 1,99
100 1,89
200 1,79
300 1,69
400 1,59
500 1,49
1,000 1,39
2,500 1,29
5,000 1,19
10,000+ 0,99
Gesamt:
Stückpreis:

Additional information

Produktbeschreibung und Eigenschaften

OP Schutzkittel für Pflege & Medizin 

Zugelassen für die Anwendung z.B. in hygienische Pflegebereiche oder medizinische Räume, bietet Schutz vor feste Luftpartikel, gefährliche Flüssigkeiten, Infektionserreger und begrenzt auch biologische Gefahren wie Blut, Bakterien, Viren, Parasiten und begrenzt Chemikalien. 

Produkteigenschaften

  • Polypropylen-Vlies Beschichtung 40gr/m²
  • Atmungsaktiv und leicht zu tragen
  • Beschichtet Ljmn, 82/90 ≤30%
  • Flüssigkeitsdicht
  • Wasserabweisend
  • Größe: S/M
  • Farbe: Blau

PSA Konformität & Zertifizierungen

Qualitäts- und Sicherheitsstandards

Dieser OP-Kittel zählt zu Operationskleidung und gehört der Kategorie II Persönliche Schutzausrüstung (PSA) an. Schutzkleidung nach EN 14126, EN ISO 22610 schützt gegen Durchdringung von biologisch kontaminierten Flüssigkeiten (Keimdurchtritt im feuchten Zustand) sogenannte „WET Penetration“, Dieser Kittel folgt der Schutzklasse Typ 6b sowie folgenden DIN-Normen gemäß der Verordnung über persönliche Schutzausrüstung (EU) 2016/425.

  • EU Notierte Prüfstelle NB 2163
  • Persönliche Schutzausrüstung Kategorie III, Typ 6-B
  • EN ISO 22610 (Penetrationswiderstand gegen Bakterien
  • EN ISO 14126:2003 AC:2004 (Schutz vor pathogenen Organismen)
  • EN ISO 13034:2005+A1-2009 (Schutz vor leicht gesprühte Partikel)
  • EN ISO 13688:2013 (Allgemeine Pflichtanforderungen für Schutzkleidung)
  • DIN ISO 16603 (Kleidung zum Schutz gegen Kontakt mit Blut und Körperflüssigkeiten - Bestimmung des Widerstandes von Material für Schutzkleidung gegen Durchdringung von Blut und Körperflüssigkeiten)
  • EN ISO 16604 (Kleidung zum Schutz vor Kontakt mit Blut und Körperflüssigkeiten)
  • EN ISO 22612 (Prüfverfahren zur Beständigkeit gegen mikrobielle Penetration im trockenen Zustand)
  • EN 14325:2018 (Schutzkleidung gegen Chemikalien - Prüfverfahren und Leistungseinstufung für Materialien, Nähte, Verbindungen und Verbünde)

Prävention am Arbeitsplatz

Einsatzbereiche mit Hygieneanforderungen

✅ Pflegeeinrichtungen
✅ Krankenhäuser
✅ Arztpraxen
✅ Laboratorien
✅ Pharmaindustrie
✅ Lebensmittelindustrie
✅ Großküchen
✅ Gastronomie

Verpackungsinformationen

  • Verpackungseinheit einzeln verpackt

Weitere Informationen finden Sie im Merkblatt für Hygiene in der ambulanten und stationären Kranken- und Altenpflege / Rehabilitation “Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene: Welche Schutzkleidung schützt vor biologischen Arbeitsstoffen?

Unser B2B Angebot richtet sich an Firmen, Unternehmer:innen, Freiberufler:innen, Fachkreise und Behörden in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Privatverkauf ausgeschlossen*
*Kein Privatverkauf i.S.d. § 13 BGB
©2022 B2B Hygiene | Made with ❤️ in Offenburg
usercartmagnifiercrossmenuchevron-down-circle
0
    Bestellübersicht
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop